Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Radprofi himmelt Lambo

Foto: dpa

Der belgische Radsport-Star Tom Boonen hat seinen knallgelben Lamborghini Musciélago zu Schrott gefahren. Er habe einer Katze ausweichen wollen und sei dabei von der Fahrbahn abgekommen, erklärte der 26-Jährige Medienberichten vom Mittwoch (18.4.) zufolge.

18.04.2007

Nach Angaben seines Arbeitgebers Team Quickstep fuhr der Rad-Profi zum Zeitpunkt des Unfalls nur Tempo 35, weshalb am Auto lediglich Blechschaden entstanden sei. Die Zeitung "Het Laatste Nieuws" zeigte aber Fotos der Nobelkarosse, auf denen eine völlig zerstörte Front zu sehen ist. Boonen habe den Lamborghini, der neu etwa 320.000 Euro koste, im vergangenen Oktober gebraucht gekauft.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden