Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rallye Griechenland

Hirvonen mit Auftaktsieg

Foto: McKlein

Der Finne Mikko Hirvonen hat zum Auftakt der Rallye Akropolis die Konkurrenz mit der Bestzeit von 2:50,8 Minuten knapp hinter sich gelassen.

31.05.2007 Powered by

Auf der ersten 3,2 Kilometer lange Prüfung des achten WM-Laufs in Griechenland setzte sich der Ford-Pilot am Donnerstag (31.5.) gegen seinen in der Gesamtwertung führenden Landsmann und Marken-Kollegen Marcus Grönholm mit zwei Zehntelsekunden Vorsprung durch. 

Der beim vorausgegangenen WM-Lauf auf Sardinien gestrauchelte Weltmeister Sébastien Loeb wurde im Citroen C4 mit nur einer Zehntelsekunde Abstand (Gesamtzeit 2:51,1 Minuten) zum Vorjahressieger Grönholm Dritter.

Rallye Griechenland - Ergebnis 1. Etappe:

  1. Hirvonen/Lehtinen, Ford:          2:50,8 Minuten
  2. Grönholm/Rautiainen, Ford:      2:51,0 Minuten
  3. Loeb/Elena, Citroen:                 2:51,1 Minuten
  4. Solberg P./Millis, Subaru:         2:51,2 Minuten
  5. Sorda/Marti, Citroen:               2:51,3 Minuten
  6. Solberg H./Menkerud, Ford:    2:52,6 Minuten
  7. Atkinson/Prevot, Subaru:          2:53,1 Minuten
  8. Latvala/Anttila, Ford:                2:53,3 Minuten
  9. Stohl/Minor, Citroen:                2:56,5 Minuten
10. Wilson/Orr, Ford:                     2:56,5 Minuten

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige