Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Range Rover Hybrid LWB auf der Auto China

Mehr Platz bei weniger Verbrauch

Range Rover Hybrid LWB Foto: Land Rover 10 Bilder

Den Range Rover mit langem Radstand gibt es schon, die Hybridvariante des Premium-SUV ebenfalls. Auf der Peking Motor Show hat Land Rover jetzt beide Modelle zu einem langen Hybrid zusammengeführt.

23.04.2014 Uli Baumann

Chinesen stehen auf Langversionen, zeigen sich aber auch von moderner Antriebstechnik angetan. Was lag da also für Land Rover näher als die LWB-Variante des Range Rover mit dem bereits bewährten Diesel-Hybrid-Antriebsstrang zu paaren.

Range Rover Hybrid LWB mit 6,4 Liter Verbrauch

Im Diesel-Hybrid arbeiten Dreiliter-V6-Turbodiesel und ein Elektromotor zusammen. Der Selbstzünder leistet 292 PS, der Elektromotor kommt auf 35 kW und 170 Nm. Die Systemleistung wird mit 340 PS und 700 Nm beziffert. Geschaltet wird per Achtgangautomatik. So soll der Verbrauch des langen Range Rover auf 6,4 Liter gedrückt werden.

Rein elektrisch soll der Range Rover LWB Hybrid rund 2 km weit kommen und dabei maximal 48 km/h schnell werden können.

Mit dem um 140 mm längeren Radstand wächst vor allem das Raumangebot für die Fondpassagiere. Zudem kann die normale Sitzbank durch verstellbare Einzelsitze ersetzt werden, was den Sitzkomfort abermals erhöht. Preise für den Range Rover Hybrid LWB wurden noch nicht genannt.


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige