Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Range Rover SV Autobiography auf der New York Auto Show

Noch mehr Leistung und Luxus

03/2015 Range Rover Sport SV Autobiography Foto: Land Rover 19 Bilder

Mit einer handgefertigten Edelausgabe zeigt Land Rover was im neuen Luxusmodell Range Rover SV Autobiography steckt. Ein edles Interieur, ein exklusives Karosseriestyling und ein 550-PS-V8. Premiere feiert der Range Rover SV Autobiography auf der New York Auto Show.

30.03.2015 Uli Baumann Powered by

Mit dem Namenszusatz Autobiography versieht Land Rover traditionell die Top-Versionen seiner Baureihen. Der neue Range Rover SV Autobiography debütiert auf der New York Auto Show. Und der macht reichlich auf Maybach.

03/2015 Range Rover Sport SV Autobiography
Range Rover SVAutobiography 2:19 Min.

Range Rover SV Autobiography jetzt mit 550 PS-V8

Der neue Range Rover SV Autobiography, der mit langem und kurzem Radstand angeboten wird - ist erstmals auch in einer Zweifarblackierung zu haben. Weitere Kennzeichen sind spezielle Schriftzüge auf der Motorhaube und der Heckklappe. Dazu kommt ein neuer dunkel gehaltener Kühlergrill mit Chromakzenten.

Neu im Topmodell ist auch der Fünfliter-V8 mit Kompressoraufladung mit einer Leistung von 550 PS und 680 Nm. Exklusiv sind auch die hochglanzschwarz lackierten Brembostopper an der Vorderachse.

Die wahren Werte des Range Rover SV Autobiography zeigen sich aber erst, wenn man den Innenraum entert. Diverse Bauteile sind aus Aluminium gefertigt und werden mit Edelholzflächen kombiniert. Im Fond dürfen sich die beiden Passagieren auf vielfältig einstellbaren Luxussesseln mit Fußstützen räkeln. Dienstbeflissene können auf elektrisch ausfahrbaren Tischen arbeiten, Ruhende können sich an Getränken aus dem Kühlfach gütlich halten, während die Füße sich in Mohairteppiche wühlen.

Auch das Gepäck reist standesgemäß. Ein mit Edelholz und Aluminium getäfelter ausziehbarer Laderaumboden erleichtert das Beladen. Ein besonderes Schmankerl ist die Event-Seating-Option. Hierbei werden zwei Lederklappsitze auf der Ladeklappeplattziert und an Schienen im Laderaum eingehängt. Selbstverständlich sind die Notsitze aus feinstem Leder handgearbeitet.

Preise für das neue Range Rover Topmodell nannten die Briten noch nicht. Aber auch diese dürften standesgemäß ausfallen.

Anzeige
Range Rover SVAutobiography 2016 Fahrbericht Land Rover Range Rover ab 912 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige