Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rekordabsatz bei Skoda

20 Prozent steigerung zum Vorjahr

SKODA Octavia Combi Sport Edition Foto: Skoda

Die tschechische VW-Tochter Skoda hat mit 454.700 verkauften Fahrzeugen in den ersten sechs Monaten dieses Jahres einen Rekord eingefahren.

13.07.2011

Das entspricht einer Steigerung von 20 Prozent im Vergleich zu ersten Jahreshälfte 2010, wie der Autobauer aus Mlada Boleslav am Mittwoch (13.7.) mitteilte.

Skoda legte vor allem in Westeuropa und auf den Wachstumsmärkten in Osteuropa und Asien zu. In Indien setzte die Firma mit 2.300 Fahrzeugen annähernd doppelt so viele wie ein Jahr zuvor ab.

Während die Entwicklung auf dem Heimatmarkt Tschechien langfristig rückläufig ist, erzielte Skoda in China mit 112.200 Auslieferungen ein neues Spitzenergebnis. Am beliebtesten war bei den Käufern weltweit das Kompaktmodell Octavia auf der Basis des VW Golf.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden