Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renault Clio (2017)

Kleines Facelift für den Kompakten

Renault Clio Foto: Renault 12 Bilder

Für das Modelljahr 2017 verpasst Renault dem Clio ein Facelift. Der Kompakte erhält einige optische Retuschen und wird technisch aufgewertet. Seine Premiere feiert der neue Renault Clio auf dem Pariser Autosalon.

13.06.2016 Holger Wittich 3 Kommentare

Renault Clio-Facelift mit LED-Scheinwerfern

Die Faceliftversion des Clio äußert sich mit einem Kühlergrill, der nun eine markante Querstrebe trägt. Des Weiteren erscheint die Frontschürze in einem neuen Look und verfügt rechts und links der Kühlluftöffnung über zwei separate Felder, die je nach Ausstattung Nebelscheinwerfer aufnehmen können.

In den gehobenen Versionen verfügt der Clio außerdem über Voll-LED-Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht. Am Heck trägt der Clio eine ebenfalls überarbeitete Schürze. Vier neue Lackierungen sorgen zudem für eine frische Optik: Intense-Rot, Titanium-Grau, Perlmutt-Weiß und Iron-Blau.

Im Innenraum kommt der neue Renault Clio mit neuen Polsterstoffen daher. Auch wurden die Kunststoffoberflächen überarbeitet. Sie erscheinen nun gemasert und sollen dem Modell eine bessere Haptik verleihen. Die Chromzierteile am Cockpit und den Türinnenverkleidungen zeichnen sich durch ein matteres Finish aus. Darauf abgestimmt sind die dezenten Interieurfarben.

Bei den Multimediasystemen können Renault Clio-Kunden künftig aus 3 Varianten wählen. Neben dem Media Nav Evolution und dem Renault R-Link Evolution erhält der Clio erstmals das Audiosystem R&Go, das über eine Smartphone-App gesteuert wird. Des Weiteren bietet Renault ein Soundsystem von Bose an. Je nach Ausstattung bietet Renault neben einer Einparkhilfe hinten auch die Einparkhilfe vorne und die Rückfahrkamera an. Für die gehobenen Ausführungen ist außerdem der Easy Park-Assistent erhältlich.

Neuer Top-Diesel im Renault Clio

In der Top-Ausstattung Initiale Paris sind Sitze, Lenkradkranz und Schalthebel mit Nappaleder-Polsterung sowie Alcantara für den Dachhimmel vorgesehen. Die weitere Ausstattung umfasst unter anderem Rückfahrkamera, Easy Park-Assistent, Bose Soundsystem und das Touchscreen-Infotainmentsystem Renault R-Link Evolution mit Online-Anbindung. Außerdem sind in dieser Ausführung die Karosserielackierung in Taupe-Grau sowie Voll-LED-Scheinwerfer mit integriertem Tagfahrlicht enthalten.

In Sachen Motorisierung ist der dCi 110 mit 6-Gang-Getriebe der neue Top-Diesel. Für den Spitzenbenziner TCe 120 gibt es mit dem Facelift auch ein Doppelkupplungsgetriebe. Preise für den neuen Renault Clio wurden noch nicht genannt.

Anzeige
Renault Clio Renault Clio ab 94 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Renault Clio Renault Bei Kauf bis zu 26,01% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Neuester Kommentar

Den Mazda 2 nicht zuvergessen.

Star87 14. Juni 2016, 11:20 Uhr
Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige