Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renault

Halbjahresschlappe

Foto: ams

Der Autobauer Renault hat im ersten Halbjahr operativ erhebliche Gewinneinbußen verbucht. Der operative Gewinn habe sich von 1,207 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum auf 649 Millionen Euro nahezu halbiert, teilte das Unternehmen am Donnerstag (27.7.) in Paris mit.

28.07.2006

Der Umsatz kletterte auf vergleichbarer Basis um 0,4 Prozent auf 21,547 Milliarden Euro.

Unterm Strich verdiente Renault in den ersten sechs Monaten 1,627 Milliarden Euro verglichen mit 2,17 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum. Die Analysten hatten mit 1,278 bis 1,39 Milliarden Euro gerechnet.

Besonderen Anteil an der Gewinnententwicklung hatte erneut der japanische Autobauer Nissan, an dem Renault zu 44 Prozent beteiligt ist. Der Autobauer rechnet für das Gesamtjahr weiterhin bei stabilen Umsätzen mit einer operativen Gewinnmarge von 2,5 Prozent.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden