Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renault Mégane

Besondere Editionen

Foto: Hans-Dieter Seufert

Renault bietet die Modelle Mégane und Scénic als individuell ausgestattete Sondermodelle an. Der Preisvorteil soll sich nach Version auf über 2.400 Euro belaufen.

07.03.2005

Der Mégane Avantage zeichnet sich durch ein dunkles Interieurambiente aus. Zur Ausstattung zählen Mittelkonsole, Umrandung des Schalthebels, Türgriffe und Handbremshebel in Soft-Touch Anthrazit. Darüber hinaus verfügt der Avantage serienmäßig über ein Confort-Paket, elektrische Fensterheber hinten, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel sowie Klimaanlage und CD-Radio. Äußerlich ist der Avantage an Nebelscheinwerfern, neuen Radabdeckungen sowie in Wagenfarbe lackierten Außenspiegeln und Türgriffen zu erkennen. Alle vier Karosserievarianten (Drei-, Vier-, Fünftürer sowie der Kombi Grandtour) sind als Sondermodell Avantage verfügbar. Als Motorisierung stehen die Benziner 1.4 16V und 1.6 16V sowie die Dieseltriebwerke 1.5 dCi mit 82 PS, 1.5 dCi mit 101 PS und 1.9 dCi zur Wahl.

Luxuriöser Scénic

Den Renault Scénic Exception, den es in der fünf-und der siebensitzigen Version gibt, ist mit 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, einer Stoff-/Lederpolsterung in Anthrazit mit hellgrau abgesetzten Nähten, Lederapplikationen an Türverkleidungen, Lenkrad und Schalthebel ausgestattet. Weitere Extras sind unter anderem eine Klimaautomatik, das schlüssellose Zugangs- und Startsystem Keycard Handsfree, das längsverschiebbare Vario-Modul zwischen den Vordersitzen, "Licht an”-Automatik und Regensensor.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige