Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renault Mégane II-Rückruf

Dachkantenspoiler kann sich lösen

Renault Mégane Grandtour Foto: Renault

Der französische Autobauer Renault muss weltweit 496.572 Fahrzeuge vom Typ Renault Mégane II Grandtour wegen eines Problems mit dem Dachkantenspoiler in die Werkstätten zurückrufen.

19.04.2013 Uli Baumann

Unter bestimmten Beanspruchungsbedingungen kann sich die Befestigung des Dachkantenspoilers lösen und dieser dann während der Fahrt abfallen. Das Problem betrifft alle Renault Mégane Grandtour-Modelle der zweiten Generation. Den entsprechenden Produktionszeitraum grenzt Renault auf 2003 bis 2009 ein. In Deutschland sind von diesem Rückruf 81.757 Fahrzeuge betroffen.

Alle Halter betroffener Fahrzeuge werden von Renault über das KBA angeschrieben und mit ihrem Fahrzeug in die Werkstätten gebeten. Dort werden dann 3 zusätzliche Halter am Dachkantenspoiler verklebt, um diesen besser zu fixieren. Für den Werkstattaufenthalt veranschlagt Renault 2,5 Stunden. Für die Fahrzeughalter ist diese Aktion kostenlos.

Neben einem Eintrag ins Serviceheft werden die nachgerüsteten Modelle mit einem Aufkleber am vorderen Stoßdämpferdom auf der Fahrerseite mit der Markierung "N6" gekennzeichnet.

Anzeige
Renault Megane dCi 130 Renault Mégane ab 144 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Renault Mégane Renault Bei Kauf bis zu 23,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden