Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renault Mégane

Neue Motoren für den kompakten Franzosen

Renault Mégane 14 Bilder

Renault erweitert das Motorenangebot für den Mégane. Für das Kompaktmodell sind ab sofort drei neue Motorisierungen und zusätzliche Ausstattungsdetails bestellbar.

12.05.2009 Uli Baumann

Der Renault Mégane Fünftürer kann jetzt auch mit einem 110 PS starken 1,6-Liter-Benziner geordert werden, der für den Betrieb mit Bioethanol E85 ausgelegt ist. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 6,9 Liter, der CO2-Ausstoß bei 163 g/km liegen.

Renault Megane 1:21 Min.

Drei neue Motoren für den Mégane

Als weitere neue Motorisierung steht für den Renault Mégane Fünftürer und das Mégane Coupé der Benziner TCe 130 zur Wahl. Der 1,4-Liter-Vierzylinder setzt auf Turboaufladung und leistet 130 PS. Das maximale Drehmoment liegt bei 190 Nm, der Durchschnittsverbrauch bei 6,5 Liter und der CO2-Ausstoß bei 153 g/km.

Ebenfalls neu im Fünftürer und dem Coupé ist der Zweiliter-Turbodiesel mit 160 PS und 380 Nm Drehmoment. Der Diesel beschleunigt den Mégane in 8,7 Sekunden (Fünftürer) beziehungsweise 8,5 Sekunden (Coupé) von Null auf 100 km/h und erlaubt 215 km/h (Fünftürer) beziehungsweise 220 km/h (Coupé) Höchstgeschwindigkeit. Der nach Euro 5 eingestufte Selbstzünder verbraucht in beiden Modellen jeweils 5,9 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer. Die CO2-Emissionen betragen 155 Gramm je Kilometer.

Neue Ausstattungsoptionen

Neu auf der Ausstattungsliste für den Mégane ist das Navigationssystem Carminat TomTom inklusive 5,8-Zoll-Farbmonitor zum Preis von 490 Euro. Anstelle der konventionellen Handbremse offeriert Renault für den Mégane als weiteres Novum die automatische Parkbremse mit Zuggriff in der Mittelkonsole. Die automatische Parkbremse erfüllt selbsttätig alle Funktionen des konventionellen Systems. Neu ist auch der optionale USB- und 3,5-Millimeter-Klinken-Anschluss für das Soundsystem.

Die E85-Motorisierung kostet ab 19.050 Euro. Für den TCe-Motor berechnet Renault mindestens 19.950 Euro, und für den neuen Diesel verlangt der Hersteller mindestens 23.550 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige