Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renault-Nissan

25 Prozent mehr Absatz bis 2015

Renault Nissan Logo Foto: Renault Nissan

Der Autohersteller Renault-Nissan will in den nächsten drei Jahren seinen Fahrzeugabsatz trotz der Krise in Europa um 25 Prozent steigern.

15.11.2012 dpa

"Derzeit verkaufen wir rund acht Millionen Autos pro Jahr. Ich denke, in den nächsten drei Jahren ist ein Jahresabsatz von zehn Millionen keine Träumerei, sondern eine realistische Größe", sagte Konzernchef Carlos Ghosn auto motor und sport. Dabei werde der Konzern besonders von den Wachstumsmärkten profitieren. "Nissan ist der drittgrößte Autobauer in China. In den vergangenen drei Jahren ist keine Marke in Brasilien so schnell gewachsen wie Renault und Dacia", so Ghosn.

Hinzu komme nun Russland. Durch die Übernahme der Mehrheit am russischen Hersteller Avtovaz (Lada) habe Renault-Nissan dort schon einen Marktanteil von 30 Prozent. "Unser Ziel sind 40 Prozent."

"Wir bereiten uns auf eine längere Krise vor"

Wenig optimistisch ist der Konzernchef, dass die Flaute in Europa bald endet. "Wenn der Gesamtmarkt 2013 das Niveau dieses Jahres erreicht, wäre das schon gut. Wir bereiten uns auf eine längere Krise vor."

Sehr zufrieden ist Ghosn mit der Partnerschaft mit Mercedes. "Wir sehen die Partnerschaft mit Mercedes ganz klar als eine langfristige an." Zunächst sei nur eine Partnerschaft zur Entwicklung des nächsten Smart geplant gewesen. "Dann haben wir festgestellt, dass es noch viel mehr sinnvolle Anknüpfungspunkte zwischen unseren Firmen gibt." Beide Unternehmen ergänzten sich hervorragend. "Was die Sache so faszinierend macht, ist die Tatsache, dass wir nicht gegeneinander konkurrieren. Daimler ist kein Konkurrent von Renault-Nissan. Es gibt lediglich hier und da einige Überschneidungen."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige