Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renault

Rückruf für den Vel Satis

Foto: Renault

Der gigantische Nissan-Rückruf wegen fehlerhafter Motorsensoren von Ende Oktober hat auch Auswirkungen auf Allianzpartner Renault.

19.11.2003

Der französische Autobauer muss weltweit 3.879 Vel Satis-Modelle mit dem 3,5-Liter-V6-Motor aus dem Hause Nissan in die Werkstätten rufen. In Deutschland sind von diesem offiziellen Rückruf über das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg 581 Modelle betroffen - Europaweit sind es 3.309 Fahrzeuge. Dies bestätigte Renault-Sprecher Thomas May-Englert auf Anfrage von auto motor und sport.

Die defekten Motorsensoren an Kurbelwelle und Nockenwelle können zu "Ruckeln, Leistungsabfall und Startproblemen führen“, so der Renault-Sprecher. Die Kunden werden angeschrieben und mit ihrem Fahrzeug zum Austausch der Sensoren in die Werkstätten gebeten. Der Aufenthalt dauert rund eine Stunde.

Eine Übersicht aller Rückrufe 2003 gibt´s links in den Links.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige