Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renault ruft Modus zurück

Foto: Foto: Uli Jooß

Renault ruft in Deutschland 338 Modus-Modelle wegen eines schlecht verschweißten Führungsrohrs am Gestell der vorderen Sitzlehnen in die Werkstätten zurück. Weltweit müssen 2.366 Fahrzeuge überprüft werden.

11.12.2007

In bestimmten Fällen könne die fehlerhafte Schweißnaht dazu führen, dass sich das Führungsrohr vom Gestell löst und in der Folge die Kopfstützen der Vordersitze ihren Halt verlieren könnten, so die Erläuterungen des Herstellers.

Als vorbeugende Maßnahme werden die Gestelle der Sitzlehnen beider Vordersitze überprüft und gegebenenfalls das Sitzgestell ausgetauscht, je nach Prüfungsergebnis. Betroffen sind alle Renault Modus mit Fertigungsdatum zwischen dem 27. und 28. Oktober 2004. Die Kunden werden direkt vom Hersteller angeschrieben, das KBA ist informiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige