6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renault Zoe E-Sport Concept Genfer Auto Salon 2017

Elektro-Kleinwagen mit 462 PS

Renault Zoe e-Sport Concept Foto: Newspress 15 Bilder

Renault zeigt in Genf, was im Zoe steckt: Im Fall des E-Sport Concept sind es zwei Elektromotoren mit 462 PS, die den Elektro-Kleinwagen zum Sportler machen.

07.03.2017 Andreas Of

Mit zwei Elektromotoren wird der Renault Zoé zum Sportler. Renault zeigt in Genf eine Studie mit zwei starken Elektro-Herzen, die sich auf 462 PS addieren und den ehemals harmlosen Elektro-Kleinwagen in 3,2 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen sollen. Dabei täuscht die komplett aus Karbon gefertigte Hülle die Ähnlichkeit zum Serienauto nur vor: Darunter steckt ein Rohrrahmen-Chassis von einem Renault-Wettbewerbsfahrzeug. Die Studie wiegt 1.400 Kilogramm, 450 Kilo wiegt allein die Lithium-Ionen-Batterie. Deren Kapazität entspricht mit 40 kWh dem Serienmodell.

Zoe-Studie mit Motorsport-Genen

Die Karosserie ist in mattem Blau lackiert, gelbe Details an der Frontschürze und gelb gefärbte Außenspiegelgehäuse erinnern an das Formel-E-Auto von Renault. Der Renault-Rhombus ist beleuchtet, C-förmige Lichtleisten betonen die Scheinwerfer.

Mit 20-Zoll-Rädern und Slick-Reifen der Größe 245/35 ist die Studie der Leistung entsprechend üppig bereift. Die zweifarbig lackierten Räder verfügen über einen Zentralverschluss. Aus dem Rennsport stammt auch die Aerodynamik mit einem Heckdiffusor im Fomel-E-Stil, einem flachen Unterboden und einem üppigen Dachspoiler.

Renault Zoe e-Sport ConceptFoto: Renault
Wie in der Formel E: Das Lenkrad ist eckig.

In unter 10 Sekunden auf 210 km/h

An die Formel E erinnert auch das eckig geformte Lenkrad. Fahrer und Beifahrer nehmen in Recaro-Schalensitzen Platz. Der Fahrer kann Antrieb und Energiemanagement regulieren. Anzeigen informieren ihn über Getriebesteuerung, Fahrprogramme und Bremskraftverteilung. Die beiden E-Motoren verteilen ihre Kraft an Vorder- und Hinterachse: ein Motor sitzt vorn, einer hinten. Beide leisten jeweils 320 Newtonmeter. Seine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h soll der E-Concept in unter zehn Sekunden erreichen.

Anzeige
Renault Zoe Preview Renault ab 94 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden