Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Renntech McLaren SLR

Neu interpretiert

Foto: Renntech 15 Bilder

Bei Mercedes bildet der McLaren SLR 722 die Spitze des Angebots. Während die Schwaben mit 722 Bezug auf die ehemalige Startzeit des von Stirling Moss gesteuerten SLR bei der Mille Miglia nehmen, hat Renntech-Chef Hartmut Feyhl ganz andere Assoziationen.

14.05.2007 Powered by

Für den Ex-AMG-Mann steht fest, dass SLR 722-Kunden die Startzeit weniger interessiert, als eine entsprechende PS-Leistung unter der Haube des Exoten.

Um dem 5,5-Liter-Kompressor-V8 auf die neuen Ziele zu trimmen verbaut Renntech ein komplett neue Ladeluftkühlung, modifiziert die Übersetzung des Kompressorantriebs und stimmt die Motorsteuerung auf die neuen Rahmenbedingungen ab. Als Ergebnis stehen dann die gewünschten 722 PS auf dem Leistungsdiagramm. Der Serien-722 begnügt sich mit 650 PS

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk