Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rennwagen-Ausstellung

Schumi, Röhrl und Prinz Poldi im Schwarzwald

Autosammlung Steim - Rennwagen-Ausstellung Foto: Autosammlung Steim 10 Bilder

Richtiger Mann an richtiger Stelle: Jochen Mass eröffnet mit einer Autogrammstunde am 1. November die Rennwagen-Ausstellung in der Autosammlung Steim, die hochklassige Rennwagen aus zehn Jahrzehnten zeigt. Darunter Schumis Formel-1-Flitzer, Walter Röhrls Porsche 964 RSR und Prinz Poldis BMW M3 DTM.

30.10.2009 Powered by

Vom 1914er Simplex La France bis zum aktuellen Ferrari F 430 Challenge reicht die Palette der sehenswerten Rennfahrzeuge, die bis zum 15. April 2010 zu sehen sein werden.

Schumis Formel 1-Bolide und Prinz Poldis DTM-Renner

Darunter findet sich auch der Ferrari F 300, mit dem Michael Schumacher in der Saison 1998 startete. Mit dem 1976er Sauber C5, der 1978 die Schweizer Rennsportmeister gewann, ist ein weiteres Highlight in Schramberg zu sehen.

Drei Vorkriegsrennwagen, ein Simplex La France von 1914, ein Adler LeMans Renwagen von 1937 und ein Miller Sportscar aus dem selben Jahr geben einen Einblick in die frühe Rennsport-Technik. Jaguar E-Type, Lotus 35 Formel 1, ACA Sbarro Lotus und einem Formel Ford des Jim Beam Racing Teams erinnern an die goldenen Jahre des Rundkurssports. Der Brixner Spyder II NSU Bergsport zeigt, wie extrem die Bergsportrennwagen in den 107ern konstruiert waren. Ein NSU-Vierzylinder mit 143 PS steckt in einem 420 Kilogramm leichten Chassis.

Ebenfalls zu sehen sein wird ein 1979er BMW M1, mit dem Jean-Louis Lafosse bei der Procar-Serie startete, ein 1988er BMW M3, auf dem Frank Schmuckler und Prinz Leopold von Bayern unterwegs waren und ein 1994er Porsche 964 RSR 3.8, der von Georg Memminger, Walter Röhrl, Fritz Müller und Roland Kussmaul pilotiert wurde.

Am Eröffnungstag signiert Jochen Mass ab 10.30 Uhr sein neues Buch "Jochen Mass - Auf Ideallinie in Richtung Freiheit".


Kontakt
Autosammlung Steim
Göttelbachstrasse 49
78713 Schramberg

Telefon: +49-(0)7422 9790901
Fax: +49-(0)07422 9790902
E-Mail: info@autosammlung-steim.de
www.autosammlung-steim.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag: Zehn bis 18 Uhr
Geschlossen: Montags (außer an Feiertagen), 24. und 25.12., 31.12., 01.01., Rosenmontag und Fasnachtdienstag

Eintrittspreise

Erwachsene: Fünf Euro
Ermäßigt: Vier Euro
Kinder und Jugendliche bi 14 Jahre: Drei Euro
Kinder bis fünf Jahre: freier Eintritt
Gruppen ab 15 Personen: Vier Euro pro Person
Schulklassen: Drei Euro pro Person
Jahreskarte: 15 Euro (Erwachsene), neun Euro (Kinder)
Führungen für maximal 30 Personen: 30 Euro plus Eintrittsgebühr

BaujahrFahrzeug
1914Simplex La France Rennwagen
1937Adler LeMans Rennwagen
1937Miller Sprintcar
1948Kurtis Kraft Offenhauser Midget Rennwagen
1961Jaguar E-Type Rennwagen
1965Lotus 35 Formel 1
1970ACA Sbarro Lotus
1976Sauber C 5
1976Brixner Sypder II NSU Bergsport
1978Jim Beam Racing Formel Ford
1979BMW M1 Procar
1979Opel Ascona 400 Rallye
1981Maurer Formel 2
1988BMW M3 DTM "Diebels Alt"
1989March Can Am Rennwagen
1994Porsche 964 RSR 3,8
1998Ferrari F 300 Formel 1
2008Mc Laren SLR 722 GT
2008Renault Clio ADAC Procar
2009Ferrari F430 Challange
Umfrage
Die Rennwagen-Sonderausstellung in Schramberg ...
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige