Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Repsol

2007 mit leichter Gewinnsteigerung

Foto: Repsol

Der spanische Ölkonzern Repsol YPF hat trotz des gefallenen Dollar-Kurses seine Gewinne gesteigert. Wie das Unternehmen am Donnerstag (28.2.) in Madrid mitteilte, erzielte es 2007 einen Nettogewinn von 3,19 Milliarden Euro, zwei Prozent mehr als im Vorjahr.

28.02.2008

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) ging um 5,3 Prozent auf 8,57 Milliarden Euro zurück. Die Kursverluste des Dollar und die zurückgegangenen Erträge im Bereich der chemischen Industrie wurden nach Angaben des Unternehmens durch die gestiegenen Mineralölpreise zum Teil ausgeglichen. In Dubai, Venezuela, Bolivien und Argentinien förderte Repsol YPF weniger Erdöl als im Vorjahr. In Brasilien, Trinidad und Tobago sowie in Libyen konnte es die Produktion dagegen steigern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige