Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

RFK tunt VW T5

Bus im Stile des A-Teams

VW T5 Multivan by RFK Tuning 8 Bilder

Die Tuner von RFK haben das optische Konzept des kultigen A-Team-Vans aufgegriffen und es auf einen VW T5 übertragen. Bühne frei für den RFK-Team-Van!

21.04.2016 Benjamin Bauer Powered by

Neben der schwarzen Lackierung spendierten die Rheinland-Pfälzer der Außenhülle des beliebten Busses ein passendes Tuning. Die Frontpartie zieren neben einem massiven Bügel von Delta 4x4 neue Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht. Auf dem neuen Kühlergrill prangt nach dem Umbau kein VW-Emblem mehr. Für den coolen Look durften am Heck natürlich verdunkelte LED-Rückleuchten sowie ein in Rot lackierter Heckflügel nicht fehlen.

VW T5 Multivan by RFK Tuning
Die RFK Elegance E1-Felgen wurden in Signalrot pulverbeschichtet.

Look des 1980er-Vorbilds

Die hauseigene Elegance E1-Felge trägt die Last des Busses. Verbaut wurde das Mehrspeichen-Rad am "RFK-Team“-T5 rundum im Format 10,5x20 Zoll mit Gummis der Dimension 275/35R20. Um den Look des 1980er Jahre-Vorbilds perfekt zu imitieren, wurden die Felgen in Signalrot pulverbeschichtet.

Alternativ ist die Elegance Wheels E1 für den VW T5 auch im etwas schlankeren 9x20-Zoll-Format erhältlich. In puncto Fahrdynamik bekam der T5 ein in Zug- und Druckstufe individuell einstellbares KW-Gewindefahrwerk der Variante 3 verpasst. Dank eines Chiptunings erhöht sich die Leistung des Busses von 140 auf 170 PS. Parallel wächst das maximale Drehmoment von 320 auf 380 Nm an.

Anzeige
 VW Multivan, Frontansicht Volkswagen ab 95 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Bus (Typ 2) VW Bei Kauf bis zu 14,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote