Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Riich X1

Neuer China-SUV im Euro-Style

Riich X1 Foto: Riich 61 Bilder

X1, ein neuer BMW-SUV für China? Nein, das Kürzel X1 führt nicht nur BMW, sondern auch der neueste China-Kompakt-Crossover der Chery-Luxusmarke Riich. Denn am vergangenen Wochenende wurde der lang erwartete Riich X1 in China eingeführt.

16.11.2009 Holger Wittich

Umgerechnet 5.500 Euro kostet dort der SUV mit seinem sehr europäischen Design und den leichten Anklängen an den Seat Altea Freetrack. Und auch das Riich-Logo dürfte so manchem Bentley-Fan bekannt vorkommen.

Riich X1: In 16 Sekunden von Null auf 100 Sachen
 
Eine Eigenentwicklung hingegen ist der 1,3-Liter-Vierzylinder, der es auf satte 84 PS bringt und 114 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle stemmt. Diese Kraft leitet der Fahrer via manuellem Fünfgang-Getriebe auf die Vorderräder weiter, die wie ihre Pendants an der Hinterhand mit Leichtmetallfelgen aufwarten. Zudem verfügt der Riich X1 über Parksensoren, MP3-Player-Anschlussmöglichkeit und Klimaanlage.

Als Top-Speed soll der Riich X1 150 Km/h erreichen, der Spurt von Null auf 100 Sachen wird in 16 Sekunden absolviert. Die Abmessungen: Länge: 3,866 Meter, Breite: 1,622 Meter, Höhe: 1,638 Meter, Radstand 2,330 Meter. In unserer Fotoshow finden Sie neben dem Riich X1 auch weitere Originale und China-Kopien.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige