Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Riich X1

Neuer China-SUV im Euro-Style

Riich X1 Foto: Riich 61 Bilder

X1, ein neuer BMW-SUV für China? Nein, das Kürzel X1 führt nicht nur BMW, sondern auch der neueste China-Kompakt-Crossover der Chery-Luxusmarke Riich. Denn am vergangenen Wochenende wurde der lang erwartete Riich X1 in China eingeführt.

11/16/2009 Holger Wittich

Umgerechnet 5.500 Euro kostet dort der SUV mit seinem sehr europäischen Design und den leichten Anklängen an den Seat Altea Freetrack. Und auch das Riich-Logo dürfte so manchem Bentley-Fan bekannt vorkommen.

Riich X1: In 16 Sekunden von Null auf 100 Sachen
 
Eine Eigenentwicklung hingegen ist der 1,3-Liter-Vierzylinder, der es auf satte 84 PS bringt und 114 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle stemmt. Diese Kraft leitet der Fahrer via manuellem Fünfgang-Getriebe auf die Vorderräder weiter, die wie ihre Pendants an der Hinterhand mit Leichtmetallfelgen aufwarten. Zudem verfügt der Riich X1 über Parksensoren, MP3-Player-Anschlussmöglichkeit und Klimaanlage.

Als Top-Speed soll der Riich X1 150 Km/h erreichen, der Spurt von Null auf 100 Sachen wird in 16 Sekunden absolviert. Die Abmessungen: Länge: 3,866 Meter, Breite: 1,622 Meter, Höhe: 1,638 Meter, Radstand 2,330 Meter. In unserer Fotoshow finden Sie neben dem Riich X1 auch weitere Originale und China-Kopien.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige