Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rinspeed Porsche Cayman

Eil-Genosse

Foto: Rinspeed 4 Bilder

Imola tauft der Schweizer Tuner Rinspeed seine Version des Porsche Cayman, die die Eidgenossen mit Aerodynamikbauteilen und einem Speziallack in ein neues Licht gerückt wissen wollen.

26.09.2006

Das spezielle Effekt-Orange soll dem Cayman optisch noch mehr Biss verleihen, die karierte Lackierung auf Dach und Fronthaube den Bezug zum Rennkurs Imola herstellen.

Habhafter sind die Karosserieanbauteile, die den Sport-Charakter des Zuffenhauseners weiter hervorarbeiten sollen: Dazu zählen eine tief heruntergezogene Frontschürze mit aus Carbon gefertigten Lufteinlässen, Seitenschürzen sowie eine komplette Heckschürze mit einem Carbon-Diffusor-Einsatz. Besonderes Augenmerk liegt hier bei den austauschbaren Heckschürzeneinsätzen zur Verwendung von Zentral- oder Doppelauspuffanlagen. Fächerkrümmer, Metallkatalysatoren sowie Edelstahlauspuffanlagen runden das Auspuffprogramm ab.

Kontaktpflege zur Straße hegen einteilige Fünfspeichenräder im Format 8,5x20 Zoll mit Bereifung 235/30 vorne und an der Hinterachse in der Dimension 11x20 Zoll mit 305/25er Pneus. Geführt werden diese an einem um 25 Millimeter abgesenkten und speziell abgestimmten Fahrwerkssatz. In Druck- und Zugstufe einstellbare Schraubfahrwerke sind ebenfalls lieferbar.

Den Innenraum werten ein Alcantara-Sportlenkrad im F1-Look, Aluminiumschalthebel, Aluminiumpedalsätze, Handbremshebel sowie Veloursfussmatten zusätzlich auf.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote