Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rinspeed Splash

Sportliche Amphibien-Studie

Foto: Rinspeed 14 Bilder

Einen schwimmfähigen 200 km/h schnellen Sportwagen wird Rinspeed Design beim Genfer Automobilsalon (4. bis 14. März 2004) vorstellen. Wie das Design- und Konstruktionsunternehmen aus Zumikon in der Schweiz mitteilt, besitzt der Splash ein faltbares Flügelsystem für Fahrten im und über Wasser.

29.12.2003

Der Wagen wird gesteuert von einem bordeigenen Hydraulik- und Elektroniksystem und angetrieben von einem Erdgas-/Benzinmotor. Bei schneller Schwimmfahrt hebt sich der Wagen in James-Bond-Manier über die Wasseroberfläche.

Als Antrieb des offenen Zweisitzers dient ein 750 Kubikzentimeter großer Zweizylinder, der mit Turboaufladung 140 PS leistet und für ein maximales Drehmoment von 150 Nm bei 3.500/min gut ist. Damit ist der 3,76 Meter lange, 1,87 Meter breite und 1,23 Meter hohe heckangetriebene Splash auf der Straße bis zu 200 km/h schnell und soll den Spurt von Null auf 100 Sachen in 5,9 Sekunden absolvieren. Bei Schwimmfahrten sollen bis zu 80 km/h möglich sein. Die Kraftübertragung erfolgt im Straßenbetrieb über eine manuelle Sechsgang-Schaltung. Den Kontakt zur Straße beziehungsweise Wasser stellen vorne 215er- und hinten 225er-Reifen auf 17 Zoll respektive 18-Zoll-Aluflegen mit dem bezeichnenden Namen "Barracuda“ her.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden