Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

McLaren F1 LM Spec wird versteigert

Teurer als der F1 von Mr. Bean?

1998 McLaren F1 LM Specification - Sportwagen Foto: Patrick Ernzen / RM Auctions 17 Bilder

RM Auctions versteigert Mitte August in Monterey/Kalifornien einen äußerst seltenen McLaren F1 in LM Spezifikation. Schon jetzt schießen die kolportierten Verkaufswerte durch die Decke. Zum Vergleich wird der ehemalige McLaren F1 von Mr. Bean herangezogen.

21.07.2015 Andreas Haupt Powered by

Es ist noch gar nicht so lange her, als Rowan Atkinson, alias Mr. Bean, seinen McLaren F1 für eine stolze Summe von acht Millionen Pfund veräußerte. Das sind umgerechnet über elf Millionen Euro. Trotz zweier Unfälle und 66.000 Kilometer auf der Uhr. Doch immerhin saß ein Star 17 Jahre lang hinterm Steuer des seltenen F1. Das macht einen Supersportwagen dieser Güteklasse, der ursprünglich 540.000 britische Pfund kostete, gleich um vieles wertvoller, als er ohnehin schon ist.

Nur zwei Standard-F1 bekommen LM Spec

Der Supersportwagen wurde insgesamt nur 106 Mal aufgelegt. 64 Modelle entfallen auf die Standardversion mit V12 und 627 PS. Drei auf den F1 GT und 28 auf den nach FIA-Regeln im GT1-Rennsport eingesetzten F1 GTR. Dazu gab es sechs Prototypen und fünf LM-Versionen.

Mitte August rollt einer der raren McLaren F1 zu einer Versteigerung nach Monterey/Kalifornien. Unter der Obhut von RM Auctions geht es dann ans Eingemachte. Denn: Der zum Verkauf stehende F1 ist ein besonders gut in Schuss befindliches Stück. Und nur eine von zwei Standardversionen, die zurück nach Woking geschickt wurden, um im Nachhinein in die LM Spezifikation zu schlüpfen. Bedeutet: Der Supersportler bekam unter anderem den aufgepäppelten BMW-V12 mit 691 PS einverleibt, ein High-Downforce-Paket mit großem Heckflügel verpasst, Lüftungsschlitze in die vorderen Kotflügel gestanzt und neue Felgen aufgezogen.

Etwa dreieinhalb Wochen vor der Versteigerung wird emsig darüber spekuliert, für wie viel der McLaren F1 LM Spec über den Tresen geht. Summen von weit über zehn Millionen Euro sind im Gespräch. Es wird sogar angenommen, dass der Supersportler über dem Verkaufspreis des Bean-F1 kommen wird.

In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen das zum Verkauf stehende Auto.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote