6 Ausgaben testen + IAA Ticket gratis sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 35% Preisvorteil zum Preis von nur 15,30 € testen und gratis IAA Ticket im Wert von bis zu 16 € sichern!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Die spektakulärste Ferrari-Auktion aller Zeiten

RM Sotheby's zündet ein Feuerwerk in Maranello

Ferrari 125S - LaFerrari Aperta Foto: Ferrari 39 Bilder

Nicht weniger als die größte Versteigerung einer einzelnen Marke hat das Auktionshaus Sotheby's im Sinn. Ein Geburtstagsgruß zum 70-Jahr-Jubiläum des Sportwagen-Herstellers. Austragungsort ist natürlich Maranello.

07.06.2017 Patrick Lang Powered by

Vom Gran Turismo bis zum Rennwagen soll bei der Mega-Auktion von RM Sotheby's am 9. September in Maranello alles vertreten sein, was bei Ferrari schön und teuer ist. Anlässlich des 70. Bestehens des italienischen Sportwagen-Herstellers haben sich die Herrschaften bei Sotheby's gedacht, sie wollen mal eben die größte Versteigerung von Autos einer einzelnen Marke auf die Beine stellen, die es jemals gab. Ambitioniert und mit Blick auf die Vergangenheit doch realistisch. Ferrari und Sotheby's verbindet ein langjähriges gutes Verhältnis. Vier der zehn teuersten Ferrari gingen bei dem in London gegründeten Auktionshaus über die Theke. Oder eher über die Bühne.

LaFerrari für sieben Millionen Dollar

Zuletzt illustrierten die beiden Unternehmen ihren guten Kontakt mit der Versteigerung eines Ferrari LaFerrari zu Gunsten italienischer Erdbebenopfer im Dezember 2016. Dabei wurde ganz nebenbei ein weiterer Rekord geknackt: Mit einem Erlös von sieben Millionen Dollar ist dieser Wagen das teuerste jemals versteigerte moderne Auto der Welt.

In den kommenden Wochen will Sotheby's nach und nach bekannt geben, welche Ferraris bei der Auktion auf der Liste stehen. Wir halten Sie auf dem Laufenden und versorgen Sie bis dahin in unserer Bildergalerie mit den schönsten Cavalli Rampanti der vergangenen 70 Jahre.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft