Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rolls-Royce auf der Auto China 2012

Langes Phantom, geistreicher Geist

Rolls Royce Phantom EWB LWB Auto China 2012 Foto: Rolls Royce 12 Bilder

Rolls-Royce zeigt auf der Auto China in Peking als Weltpremiere den neuen Phantom mit langem Radstand sowie eine besonders aufwändig individualisierte Version des Ghost.

23.04.2012 Uli Baumann

Sehen, Schmecken, Fühlen, Hören, Riechen - ein Genuss für alle Sinne soll der speziell für die Auto China in Peking gestaltete Rolls-Royce Ghost Six Senses sein. Im Konzeptfahrzeug haben die Briten dafür zahlreiche Elemente des Bespoke-Individualisierungsprogramms zusammengefasst.

Phantom EWB als Weltpremiere

Dem Auge sollen die Lackierung in Carrera-Weiß, die neuen Schmiedefelgen sowie die im Wurzelholzfurnier diagonal verlaufenden Kreuzstreifen aus brauner Eiche schmeicheln. Für die Ohren wurde der Six Senses mit einer aufwändigen Audioanlage ausgerüstet. Leder, erstmals natürlich gekörnt, auf Sitzen und am Dachhimmel soll zusammen mit zahlreichen Edelhölzern ein besonderes Aroma für die Nase kredenzen, während der Bordkühlschrank gekühlte Getränke bereithält.

Ergänzend fährt Rolls-Royce auf der Peking Motor Show den Phantom mit langem Radstand auf. Wurden in Genf bereits die überarbeiteten Normalversionen präsentiert, so darf sich der Phantom EWB als Weltpremiere dem chinesischen Publikum zeigen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden