Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rost-Look per Folierung

Schrottplatz-Style für den BMW i8

BMW i8 Rost-Look Foto: Metrowrapz 8 Bilder

Der BMW i8 von Pop-Sänger Austine Mahone hat ein neues Design bekommen. Dieses Mal ging es bei der Folierung von Metro Wrapz ziemlich rostig zur Sache.

14.11.2016 Viktoria Umbach

Normalerweise müssen Fahrer bei einem Hybrid-Fahrzeug – wie dem BMW i8 – der größtenteils aus Aluminium und Carbon besteht, keine Gedanken über Rostprobleme verschwenden. Die Folien-Experten von Metro Wrapz wollen nun aber mit einem neuen Look für den BMW i8 des Pop-Sängers Austine Mahone das Gegenteil beweisen. Hierbei sollen Carbon-Fahrzeuge durch die Folierung so aussehen, als wären sie gerade vom Schrottplatz gekommen.

BMW i8 Rost-LookFoto: Metrowrapz
Der neue Rost-Look von dem Hybrid-Sportwagen ist farblich auf die goldenen Vossen Wheels abgestimmt.

Rost-Look – Schon bald der neue Tuning-Trend?

Zuletzt präsentierte Teenie-Schwarm Mahone seinen Hybrid-Liebling in einem matten Rot, das farblich weniger auf die goldfarbenen Vossen Wheels abgestimmt war. Nun durften die Folienexperten von Metro Wrapz dem BMW i8 eine Rost-Folierung verpassen.

Durch das neue Design entsteht der Eindruck, dass der i8 dringenden Nachholbedarf an Pflege benötigt. Bei genauerer Betrachtung bemerkt man jedoch das aufwendig und raffinierte Werk der Folien-Spezialisten. Der neue Rost-Look passt nicht nur besser zu den Vossen Wheels, sondern macht aus dem innovaten Hybrid-Fahrzeug auch noch einen richtigen Hingucker.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk