Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rückruf Alfa Romeo

Leitungsschaden

Foto: H.-D. Seufert

Alfa Romeo ruft in Deutschland 1.045 Dieselfahrzeuge der Modellreihen 147, 156 und GT in die Werkstätten zurück. Gegenüber auto-motor-und-sport.de bestätigte ein Firmensprecher die Überprüfung der Kraftstoffzulaufleitung.

11.07.2007

Bei einer routinemäßigen Inspektion wurde festgestellt, dass die Kraftstoffleitung durch Reibung beschädigt werden kann. In der Folge könnte Dieselkraftstoff austreten. Bei der Rückrufaktion wird der Verlauf der Leitung mit einer zusätzlichen Halterung modifiziert. Die Dauer dieser Montage in der Werkstatt gibt der Hersteller mit 0,4 Stunden an. Die Fahrzeughalter der betroffenen Modelle aus dem Produktionszeitraum von Dezember 2005 bis Juni 2006 werden direkt vom Hersteller angeschrieben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden