Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rückruf

Kiddy-Kindersitz muss zurück

Foto: Foto: Reinhard Schmid

Der Kindersitzhersteller Kiddy ruft vorsorglich 1.650 Kindersitze des Typs Kiddy TopSafe aus dem Vertriebszeitraum März 2003 bis November 2004 zurück, die durch Sicartex über die Händlernetzte von Opel und Mercedes vertrieben wurden.

26.11.2004

Als Grund für den Rückruf nennt der Hersteller Mängel bei der Isofiix-Hakenbefestigung, die nicht die Sicherheitsspezifikationen erfüllen und sich der Sitz so bei einem Unfall aus der Verankerung lösen könnte.

Beide Autohersteller haben für ihre Kunden eine entsprechende Hotline eingerichtet. Opel-Kunden wenden sich an 06142/77 50 00, Mercedes-Kunden werden unter 00800/17 77 77 77 betreut.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk