Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rückruf Mercedes S-Klasse

Gurtbeschlag kann sich lösen

Porsche 918 Spyder, Frontansicht Foto: Achim Hartmann 26 Bilder

Mercedes hat in den USA die neue S-Klasse wegen eines Problems mit dem Sicherheitsgurt zurückgerufen. Auch in Europa sind Modelle betroffen.

11.02.2014 Holger Wittich

Gurtendbeschlag kann sich lösen

Bei 290 Modellen könne sich nach Angaben der amerikanischen Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA der Gurtendbeschlag zwischen Sitz und B-Säule bei einem Crash lösen. Während in den USA nur der S550 angeboten wird, sind in Europa auch alle anderen Motorisierungen bis Oktober 2013 von dem Mangel betroffen.

Nach Angaben von Mercedes gegenüber auto motor und sport handelt es sich hierzulande um einen offiziellen Rückruf über das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg. Die konkrete Stückzahl konnte das Unternehmen nicht benennen, man gehe von einer niedrigen Quote aus. Während des Werkstattaufenthalts wird der Beschlag kontrolliert und gegebenenfalls ausgetauscht. Die Aktion sei bereits im November 2013 gestartet worden.

Anzeige
Mercedes S 400 Hybrid, Frontansicht Mercedes-Benz S-Klasse ab 749 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes S-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 14,58% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige