Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Rückruf für VW Passat und Skoda Superb

Elektro-Stecker kann zum Motorausfall führen

Skoda Superb 2.0 TDI, Frontansicht Foto: Hans-Dieter Seufert 7 Bilder

VW und Skoda müssen weltweit 177.000 beziehungsweise 25.000 Modelle der Baureihe Passat und Superb in die Werkstätten rufen.

24.03.2016 Holger Wittich

Motor- und Lichtausfall bei Passat und Superb

Bei dem VW-Modell aus dem Bauzeitraum März 2014 bis Februar 2016 sowie dem Skoda (März bis Oktober 2015) kann eine nicht korrekt sitzende Steckverbindung zu einem Ausfall des Motors sowie des Lichts führen, so das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg.

Angaben, wie viele Volkswagen-Fahrzeuge in Deutschland betroffen sind, gibt es derzeit nicht. Bei Skoda müssen rund 6.000 Fahrzeuge in Deutschland zurückgerufen werden. Neben dem Motor- und Lichtausfall kommt noch erschwerend hinzu, dass der Bremskraftverstärker sowie die Servolenkung deutlich schwergängiger sind.

Die Halter der Fahrzeuge werden angeschrieben und aufgefordert, ihr Fahrzeug in die Werkstatt zu bringen. Die Überprüfung der Steckverbindung dauert rund 20 Minuten und ist kostenlos.

Anzeige
Skoda Octavia Skoda Octavia ab 136 € im Monat Jetzt Skoda Octavia günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Skoda Octavia Skoda Bei Kauf bis zu 25,95% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige