Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rückrufaktion Hyundai i20

Felgen-Fehler bei 2.800 Modellen

Hyundai i20 Foto: Hersteller 102 Bilder

Hyundai ruft in Deutschland den i20 wegen eines Problems mit den Felgen in die Werkstätten zurück. Bei 2.801 Modellen mit 1,2- und 1,4-Liter-Motor und 15 Zoll-Stahlfelgen kann es zum Druckverlust in den Reifen kommen.

22.06.2009 Holger Wittich

Wie ein Sprecher von Hyundai gegenüber auto-motor-und-sport.de bestätigte, ist die Bohrung für das Ventil nicht korrekt ausgeführt worden. 

Werkstattaufenthalt zwischen zehn Minuten und einer Stunde
 
Bei Hyundai i20-Modellen aus dem Bauzeitraum Oktober 2008 bis Ende März 2009 kann dieser Mangel auftreten, es sei aber zu keinen Unfällen oder gar Personenschäden gekommen, hieß es. Die Halter werden mit ihren Fahrzeugen in die Werkstätten gebeten, die Kontrolle der fehlerhaften Felgen dauert rund zehn Minuten, der mögliche Austausch rund eine Stunde.

Bei der für den Halter kostenlosen Aktion handelt es sich um einen offiziellen Rückruf über das Kraftfahrtbundesamt.

Eine Übersicht über alle Rückrufe finden Sie hier.

Interessanter Beitrag? Sie wollen mehr davon?
Verpassen Sie keinen Artikel mehr von www.auto-motor-und-sport.de!
Abonnieren Sie unseren täglichen und kostenlosen Newsletter hier!

Umfrage
Beeinflussen Rückrufe Ihr Kaufverhalten?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige