Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Rußfilter

Mazda rüstet nach

Foto: Mazda

Mazda bietet für zahlreiche ältere Dieselmodelle jetzt einen Rußpartikelfilter zur Nachrüstung an. Die Japaner gewähren zudem eine Garantie von drei Jahren oder 100.000 Kilometer auf das eigene Nachrüstsystem.

19.09.2006

Ab sofort ist der nachrüstbare Diesel-Partikelfilter für den Mazda2 1.4 l MZ-CD (68 PS; ab Baujahr 2003) und den Mazda3 1.6 l MZ-CD (109 PS; Baujahr 2004 bis 2005) erhältlich. Sukzessive werden bis zum Ende des Jahres Nachrüstlösungen für den Mazda6 2.0 l MZR-CD (121 PS und 136 PS; Baujahr 2002 bis 2005) und den Mazda Premacy 2.0 l DITD (100 PS; ab Baujahr 2000) angeboten. Eine Lösung für den Mazda MPV 2.0 l MZR-CD (136 PS) wird derzeit entwickelt. Für jedes Modell gibt es einen modellspezifischen Einbausatz.

Die Kosten für eine Nachrüstung liegen bei 575 Euro für den Mazda2. Für den Mazda3 werden 670 Euro fällig. Hinzu kommen noch die Einbaukosten. Der Einbau beim Mazda Händler nimmt etwa 30 bis 45 Minuten in Anspruch.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige