Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Saab 9-4X

Die technischen Daten

Foto: GM 9 Bilder

Exklusiv ++ Noch vor seinem offiziellen Debüt voraussichtlich auf der L.A. Auto Show im November liegen auto-motor-und-sport.de die ersten Daten zum neuen Kompakt SUV 9-4XD von Saab vor.

17.09.2008 Uli Baumann

Optisch bleibt der 4,77 Meter lange, 1,80 Meter breite und 1,68 Meter hohe 9-4X auch in der Serienversion nah am Conceptcar. So wurde das typische neue Saab-Gesicht übernommen und auch alle anderen Linienführungen und Proportionen blieben erhalten. Der Radstand der Serienversion beträgt 2,81 Meter.

Unter der Fronthaube kommt ein Zweiliter-Turbo-Benziner zum Einsatz. Dieser leistet 245 PS und bringt es auf 400 Nm Drehmoment, die per Allradantrieb und Sperrdifferenzial auf die Räder übertragen werden. Geschaltet wird per automatisiertem Sechsgang-Getriebe, das auch per Schaltpaddel am Lenkrad gesteuert werden kann.

Der kleine SUV soll in 6,4 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreichen können.

Zur Ausstattung des Saab 9-4X gehören unter anderem ESP, Traktionskontrolle, Xenon-Scheinwerfer, Fahrer- und Beifahrerairbags sowie Seiten- und Vorhangairbags, Klimaanlage und elektrische Fensterheber rundum. Die Bodenhaftung sichern 245/55er Pneus auf 21 Zoll großen Leichtmetallfelgen.

Da der Saab 9-4X auf der GM-Theta-Epsilon-Plattform aufbaut, die auch den Cadillac SRX tragen wird, läuft er ab Herbst  im mexikanischen GM-Werk Ramos Arizpe vom Band.


Mehr über:
Saab

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden