Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Saab

Meidt geht nach Österreich

Foto: Saab

Nach fünf Jahren als Presse-Chef für Saab Deutschland wechselt Olaf H. Meidt nach Österreich und zeichnet dann als Leiter Public Affairs von General Motors Austria verantwortlich.

24.07.2006

Seinen neuen Posten in Wien tritt der 49 jährige Produktexperte bereits am 7. August an. Bei GM Austria leitet Meidt die gesamte Öffentlichkeitsarbeit inklusive den Marken Opel und Saab. Meidt war fast genau fünf Jahre Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Saab Deutschland, durchlebte dort die harten Zeiten der Umstrukturierung.

Zum Nachfolger von Meidt in Deutschland wurde der 39-jährige Patrick Munsch auserkoren, der bisher im Kommunikationsbereich von GM Europe als Leiter elektronische Medien arbeitete.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige