Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Saab-Sanierung

Saab verlässt Insolvenzverfahren

Foto: Saab 50 Bilder

Der schwedische Autobauer Saab hat nach einem halben Jahr das Insolvenzverfahren verlassen.

20.08.2009

Das Unternehmen, das vor der Übernahme durch den Luxus-Sportwagenbauer Koenigsegg steht, stellte keinen Antrag auf Verlängerung des am Donnerstag (20.8.) ausgelaufenen Gläubigerschutzes.

Saab habe sich in dieser Zeit von Schulden in Höhe von 8,3 Milliarden Schwedischen Kronen befreien können, teilte die Tochter des US-Autokonzerns General Motors (GM) weiter mit. GM und Koenigsegg hatten vor einigen Tagen einen Vorvertrag zur Saab-Übernahme unterzeichnet. Allerdings muss noch ein Teil der Finanzierung gesichert werden, weshalb mit einem endgültigen Vertragsabschluss erst zum Jahresende gerechnet wird.

Umfrage
Wird Koenigsegg Saab in eine erfolgreiche Zukunft führen können?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige