Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sachsen Classic 2016

Der Joker kommt als Ringeltäubchen

Jokerfahrzeug Sachsen Classic 2016 Foto: Young & Classic Cars Chemnitz

Kaputtgehen kann immer was. Und wenn es nicht sofort reparabel ist, steht der Wagen. Damit den Teilnehmern der Sachsen Classic so etwas nicht passiert, gibt es ein Joker-Fahrzeug.

19.08.2016 mkl Powered by

Und zwar diesen wirklich besonderen Mercedes-Benz 280 E der Baureihe W 123 aus der ersten Serie, zugelassen Anfang 1979. Der erste Teilnehmer, dessen Oldtimer den Dienst verweigert, darf in den „Jokerwagen“ umsteigen. Alexander Raabe von Young & Classic Cars Chemnitz folgt mit ihm huckepack dem Feld der Sachsen Classic und stellt ihn bei Bedarf zur Verfügung.

Mercedes-Benz 280 E mit nur 46.000 Kilometern

Der weiße Mercedes mit dem berühmten Sechszylinder leistet stramme 185 PS, die dank dem extrem seltenen, handgeschalteten Vierganggetriebe alle zur Stelle sind. Erst nachvollziebare 46.000 Kilometer hat der aus österreichischer, zweiter Hand stammende Wagen auf dem Zähler, Optik und Technik sind makellos. Ohne Übertreibung lässt sich sagen, dieser 280 E ist nah am Jahreswagenzustand, es ist ein Genuss ihn zu fahren. Durch das Schiebedach mit dem zeitgenössischen Windabweiser wird der Inenraum diskret belüftet, auch Niveauregulierung hinten, Scheinwerferwaschanlage und Alufelgen waren damals teure Extras.

Jokerfahrzeug Sachsen Classic 2016Foto: Young & Classic Cars Chemnitz
Das Innere des Mercedes-Benz 280 E: 37 Jahre alt, aber noch fast wie ein Jahreswagen

Young & Classic Cars Chemnitz beschäftigt sich seit 2006 mit Handel und Vermittlung von Young- und Oldtimern. Alexander Raabe legt dabei den Schwerpunkt auf preiswerte Einsteiger-Klassiker, gesuchte ehemalige Brot-und-Butter-Fahrzeuge, die mittlerweile recht selten sind. Man findet bei Raabe hauptsächlich Autos aus deutschen Landen, und auch, aber durchaus nicht vorwiegend, solche aus östlicher Produktion. Mehr Informationen und das aktuelle Fahrzeugangebot findet sich unter www.young-classic-cars.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk