Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sachsen Classic 2012 - Die Gewinneruhren

Zeit-Meister für die Sieger

Foto: Union Glashütte 3 Bilder

Was passt besser zum analogen Autofahren bei der Sachsen Classic als ein stilechtes Meisterstück aus einer sächsischen Manufaktur? Bereits zum dritten Mal ist Union Glashütte Partner der Sachsen Classic und präsentiert diesmal einen Chronographen zur Rallye in limitierter Auflage.

06.08.2012 Powered by

Von jeher fühlt sich Union Glashütte besonders den schnörkellosen und doch raffinierten Zeitmessern verpflichtet. So besticht das quadratische Modell Averin mit einer besonders  gestalteten kleinen Sekunde, die an eine Tachometer-Anzeige erinnert. Das klassische Modell Noramis greift gekonnt ein typisches Design der 50er und 60er Jahre auf und begnügt sich als Retro-Klassiker mit der Anzeige von Stunden und Minuten.

Der Noramis Chronograph Sachsen Classic 2012 Limited Edition mit 60-Sekunden- und 30-Minuten-Zähler ist auf 150 Exemplare limitiert und drückt das Engagement von Union Glashütte bei der Rallye aus. Er trägt eine Gravur "Sachsen Classic 2012" am Gehäuseboden und kommt im Set mit einem Modell des BMW 507 Roadster.

Die Uhren werden diesmal etwas anders vergeben als sonst: Am ersten Tag der Rallye gibt es eine Wertungsprüfung  "UNION Glashütte". Das Siegerteam der besten Privatfahrer bekommt einen Noramis Chronographen aus der limitierten Serie "Sachsen Classic 2012".  Im Rahmen des Begrüßungsabends in Zwickau wird der Preis durch den Markenpräsidenten von UNION, Adrian Bosshard, überreicht. Der Schweizer Bosshard war selbst erfolgreicher Motorsportler und ist mehrere Jahre lang bei der Motorrad-WM auf 250er und 500er GP-Maschinen gestartet.
 
Bei der Siegerehrung am Schluss der Rallye erhält schließlich das beste Privatfahrer-Team der Sanduhrklasse die beiden Noramis und das beste Privatfahrer-Team der Gesamtwertung die beiden Averin-Uhren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk