Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Samsung baut neue Batteriefabrik

Strom für 50.000 Elektro-Autos

Samsung Logo Foto: Samsung

Der koreanische Samsung-Konzern wird im ungarischen Goed ein neues Batteriewerk eröffnen, das Stromspeicher für 50.000 Elektroautos jährlich liefern soll.

06.09.2016 Uli Baumann

Mit dem neuen Werk 25 km nördlich von Budapest sollen die bereits bestehenden Standorte in Ulsan (Korea) und Xian (China) ergänzt werden. Das Werk soll seinen Betrieb in der zweiten Jahreshälfte 2018 aufnehmen und pro Jahr rund 50.000 batterielektrische Fahrzeuge mit Stromspeichern versorgen.

Samsung SDI investiert umgerechnet rund 320 Millionen Euro in den Ausbau des 330.000 Quadratmeter großen Standortes, der zuvor für die Produktion von Displays genutzt wurde. Mit dem neuen Standort in Europa erhoffen sich die Koreaner günstigere Logistik-Kosten für den lokalen Markt und eine höhere Flexibilität in Bezug auf Veränderungen in der Nachfrage.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige