Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Scania

Börsenaufsicht weist Klage ab

Foto: Scania

Die schwedische Börsenaufsicht hat am Freitag (1.12.) eine Klage des schwedischen Nutzfahrzeugherstellers Scania gegen das Übernahmeangebot seines deutschen Konkurrenten MAN abgewiesen.

01.12.2006

Scania hatte moniert, dass MAN den Kauf von Aktien nur in Euro, nicht aber in der Landeswährung Krone angeboten und in seinem offiziellem Prospekt außerdem die ablehnende Haltung des Scania-Aufsichtsrates nicht erwähnt habe.    

Scania hatte seine Kritik unter anderem damit begründet, dass das Angebot in Euro wegen Kursveränderungen niedriger liege als der Preis für von MAN bereits erworbene Scania-Aktien. MAN-Chef Håkan Samuelsson sagte, er sei erfreut über die Entscheidung in Stockholm. Scania kündigte eine Stellungnahme an.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige