Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Schloss Dyck Classic Days 2010

Programm steht, der Vorverkauf hat begonnen

Schloss Dyck Classic Days 2009: Concours d'Elegance Foto: Frank Herzog 97 Bilder

Die Classic Days auf Schloss Dyck gehen am 31. Juli und 1. August 2010 in die fünfte Runde. Wir verraten Ihnen schon jetzt, auf was Sie sich freuen dürfen und wo Sie die begehrten und limitierten Tickets bestellen können.

16.06.2010 Powered by

Die Classic Days auf Schloss Dyck setzen den Trend der letzten Jahre fort und werden auch 2010 wieder mit einem vollen Programm, zahlreiche Zuschauer zur Gartenparty laden. Ausgesuchte Fahrzeuge, ihre Besitzer und legendäre Fahrerpersönlichkeiten werden das Fest der "Nostalgie und Charity" bereichern.

Auf dem Programm steht unter anderem eine Ausstellung zum Thema Supersportwagen von Mercedes Benz. Aus diesem Anlass wird es mehr fahrende Exponate denn je zu der "Tradition der Supersportwagen" geben. Ein weiterer Hingucker wird der Raketenwagen Rak II von Opel werden. Auch das Thema 100 Jahre Alfa Romeo darf natürlich nicht fehlen. Mit der FIVA konnte man die Kooperation ausbauen und erneut einen Concours d'Elegance organisieren und BMW Classic und Audi Tradition kommen als neue Partner dazu.
 
Die Veranstaltungsbereiche der Schloss Dyck Classic Days gliedern sich in folgende Bereiche:
 
· Racing Legends - Rundstrecke 2,8 km
· Jewels in the Park - FIVA-A-Concours d'Élegance
· Großes Klassikertreffen mit Picknick und Zeitreise für Besucher
· Style und Charme - das Treffen von Fahrzeugen und Fahrern in zeitgenössischer Kleidung im Schlosspark
· Nostalgic Journey - die große Sonderausstellung zum historischen Camping
· Lovely Heroes - sympathische Fahrzeuge der Wirtschaftswunderzeit aus Deutschland und Europa in einer Sonderausstellung
· Großes Clubtreffen auf den Schilfgrasfeldern vor dem Schloss
 
Auf den Geschmack gekommen? Dann sollten Sie sich beeilen. Denn die Karten für die Classic Days sind begrenzt. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Die Tageskarte für einen Erwachsenen kostet 16 Euro, inklusive Fahrerlager 19 Euro. Eine Wochenendkarte kostet 25 Euro, inklusive Fahrerlager 28 Euro. Zur Ticketbestellung geht es hier lang.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk