Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Schussfahrt in Waschanlage

Foto: dpa

Ein 75 Jahre alter Autofahrer hat am Dienstag (7.11.) im pfälzischen Enkenbach-Alsenborn unabsichtlich eine Waschstraße verwüstet.

08.11.2006

Der Rentner fuhr in die Anlage und schoss mit seinem Wagen gleich wieder durch das geschlossene Ausgangstor hinaus, wie die Polizei mitteilte. Anschließend kreuzte er eine Bundesstraße und schob einen Felsbrocken gegen eine Hauswand. Vor der Mauer endete die Fahrt schließlich. Der Fahrer habe keine Erklärung für sein Missgeschick gefunden, teilte die Polizei weiter mit. Der Schaden wurde auf 15.000 Euro geschätzt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden