Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Scion tC

Japan-Sportler für US-Boys

Foto: Foto: Toyota 6 Bilder

Scion, die junge Toyota-Marke für den US-Markt, hat auf der Detroit Auto Show mit dem tC ein neues Sportcoupé vorgestellt. Auf Basis des Toyota Avensis entstand so ein dreitüriges Sportcoupé mit einer flachen und breiten Linienführung.

07.01.2004

Die bullige Front des tC wird von einer Bugschürze mit mächtigen Lufteinlässen dominiert. Die Seitenansicht bestimmen ein schmale A- und C-Säule sowie die hohe, leicht ansteigende Gürtellinie. Das Stummelheck mit der kleinen Heckklappe bleibt dagegen unspektakulär. Bemerkenswert ist das große, nach außen öffnende Glasschiebedach.

Um sportliche Fahrleistungen des Dreitürers bemüht sich ein 2,4-Liter-Vierzylinder mit 160 PS, der seine Kraft über ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder eine Vierstufen-Automatik an die Vorderräder abgibt. Ein Leistungsnachschlag in Form eines Kompressorpakets wird es als Werkszubehör im Laufe des Jahres zu kaufen geben. Damit soll der Output des Aggregats auf über 200 PS ansteigen.

Zur Ausstattung des tC gehören unter anderem ABS, vier Scheibenbremsen, 17 Zoll-Leichtmetallfelgen, eine elektrisch öffnende Heckklappe, eine Keyless-Entry-System, eine Klimaanlage, ein Tempomat und eine im Verhältnis 2:1 umlegbare Rückbank.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige