Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Seat Leon Copa

Scharfes Renn-Mittel

Foto: Seat

Mit dem Leon Supercopa lässt Seat seinen Markencup ausfahren. Den Imagetransfer auf die Straße soll jetzt eine streng limitierte Sonderserie des Leon schaffen - der Leon Copa mit 285 PS.

11.04.2008 Uli Baumann Powered by

Das auf 55 Fahrzeuge beschränkte Exklusivmodell Copa Edition ist eine Weiterentwicklung des Leon Cupra. An Bord der Copa Edition entwickelt ein 2,0-Liter-Turbo-FSI 285 PS und bleibt damit nur 15 PS unter der Leistung der Rennfahrzeuge. Das maximale Drehmoment fällt mit 360 Newtonmetern sogar noch höher aus, als bei der Rennversion (340 Newtonmeter).

Damit beschleunigt der Leon Copa Edition in 5,9 Sekunden auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit des viertürigen Sportwagens beträgt 254 km/h. Der Durchschnittsverbrauch soll bei 8,3 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Emissionswert: 199 g/km) liegen.

Edition bereits ausverkauft

Zur weiteren Ausstattung der Edition gehören modifizierte Fahrwerksfedern, eine verstärkte Bremsanlage, das Original-Aerodynamik-Kit von Seat Sport bestehend aus einer
Frontschürze mit einem großen zentralen Lufteinlass für den Motor und markanten seitlichen Lüftungsöffnungen, eine neue Heckschürze, ein Dachkantenspoiler sowie schwarz lackierte 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und Edelstahlauspuffendrohre.

Ebenfalls serienmäßig an Bord: Bi-Xenonscheinwerfer, Navigationssystem, Sportsitze vorn mit integrierten Kopfstützen, Lederlenkrad mit roten Nähten, Sportpedalerie, weiß hinterlegte Rundinstrumente, Diebstahlwarnanlage, iPod-Anschluss sowie spezielle Dekoreinlagen mit Nummerierung.

Als Preis ruft Seat für den Copa Edition 38.500 Euro auf, was aber in Anbetracht der Tatschache, dass bereits alle Fahrzeuge der Sonderserie verkauft sind, unerheblich ist.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk