Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Seat Toledo

Algado macht's billiger

Foto: Seat

Zahlreiche Extras sollen das Seat Toledo Sondermodell Algado nicht nur attraktiv machen, sondern dem Kunden auch eine Preisersparnis von bis zu 1.500 Euro bringen.

04.09.2003

Die sportliche Mittelklasse-Limousine erhält dazu serienmäßig 15 Zoll große Leichtmetallräder mit einer Bereifung der Dimension 205/55 R15, Sportsitze, Lederlenkrad, Climatronic, Bordcomputer, elektrische Fensterheber vorn und hinten, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel sowie ein Soundsystem mit acht Lautsprechern, Radio und CD-Spieler. Für mehr Fahrsicherheit sorgen das Traktions-Kontrollsystem TSC mit der elektronischen Schlupfregelung ESR.

Den Toledo Algado gibt es in sieben verschiedenen, zum Innenraum abgestimmten Karosseriefarben. Bei der Motorisierung stehen drei Aggregate zur Auswahl. Ein 1,6-Liter-16V Benziner mit 105 PS, der für eine Höchstgeschwindigkeit von 192 km/h gut sein soll, ein 1,9-Liter-TDI mit 110 PS (Spitze 193 km/h) sowie eine weitere Variante des Selbstzünders mit 130 PS, welche ausreichend ist, um den Spanier auf bis zu 205 km/h zu beschleunigen.

Der Benziner kostet ab 16.900 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung für den 110 PS TDI liegt bei 18.900 Euro und für den 130 PS TDI bei 19.900 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden