Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Seat-Zukunft

Kein Roadster Tango, SUV kommt vielleicht

Seat Tango, 2001 Foto: Seat

Die VW-Tochter Seat muss sich bei seinem Ziel, aus den roten Zahlen herauszukommen, ganz auf die beiden Volumenmodelle Toledo und León konzentrieren.

13.06.2012 auto motor und sport

Obwohl das Seat-Stammwerk Martorell den Audi Q3 baut - und damit auch ausgelastet ist -, wird es keine Seat-Version des Q3 geben, entschied der VW-Konzern. Angedacht ist, möglicherweise ab 2015 einen kleinen, sportlichen SUV auf Basis des VW Tiguan unter der Marke Seat anzubieten. Auch eine Serienversion der Roadster-Studie Tango soll es aus Kostengründen zunächst nicht geben. Fraglich ist noch, ob das Mittelklassemodell Exeo, das gerade durch neue Antriebe aufgewertet wird, noch einen Nachfolger erhält. 

Seat Leon und Toledo sind die Hoffnungsmodelle

Damit ruhen die Hoffnungen der spanischen VW-Tochter ganz auf Toledo und León. Das Kompaktmodell León auf Golf-Basis erhält den 1.4 TSI-Motor mit 140 PS und Zylinderabschaltung und wird später auch als Gas-Version angeboten. Den León wird es als Zwei- und Viertürer geben. Auf der IAA 2013 stellt Seat die Kombiversion des León vor, der ein Kofferraumvolumen von mehr als 500 Litern bieten soll. Die Markteinführung ist für 2014 vorgesehen.

Schon 2013 kommt der neue Toledo, der sich kaum noch vom Skoda Rapid unterscheidet und wie sein Schwestermodell in Mlada Boleslav gebaut wird.

Die weiteren Themen von auto motor und sport, Heft 14, das ab dem 14. Juni im Handel ist:

  • Coole Modelle für jeden Geschmack:
    A-Klasse Cabrio, BMW 4er Gran Coupé, Audi Q4
  • Fahrbericht Bugatti Grand Sport Vitesse
  • Hybridvergleich: Japaner schlägt die Deutschen
  • Fahrbericht Ford Focus ST

Anzeige
Seat Ibiza SEAT Ibiza ab 121 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Seat Ibiza Seat Bei Kauf bis zu 30,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden