Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sema 2006

Mazda CX-7 mit Adrenalin-Stoß

Foto: Foto: Mazda 7 Bilder

Mazda verdreht den Sema-Besuchern mit dem CX-7 Adrenaline den Kopf. Der fahrbare Prototyp ist in Zusammenarbeit mit dem US-Rallye-Piloten Rhys Millen konsequent auf Sportlichkeit getrimmt worden.

03.11.2006

Dazu gehört auch ein getunter 300 PS Motor, der den Crossover-SUV mit einem modifizierten Ansaugsystem auf Trab hält. Verteilt an beide Achsen gelangt seine Kraft letztlich über Reifen der Dimension 285/35 R22 auf die Straße. Sie lassen den Prototyp zudem insgesamt breiter wirken, genau wie neue Kotflügel und Türen die Karosserie um drei Zoll in die Länge strecken. Der tief gezogene Frontspoiler mit seinen großen Lufteinlässen und den charakteristischen Leuchteneinheiten lassen den CX-7 zudem deutlich aggressiver dreinschauen.

Im Interieur ist dagegen Wohlfühlen angesagt: Sportliche, mehrfarbige Schalensitze vorne und hinten sorgen für gute Seitenführung, ein iPod in der Mittelkonsole und ein in den Dachhimmel integriertes Videosystem für die richtige Unterhaltung.

Übrigens: Die auffällig kräftige Gelb-Lackierung hat sich Mazda aus dem Radsport abgeguckt, wo der Führende und letztendlich der Gesamtgewinner einer Rundfahrt traditionell mit einem gelben Trikot geehrt wird.

Anzeige
Mazda ab 113 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote