Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sema 2006

Nissan-Offroad-Show

Foto: Foto: Nissan 5 Bilder

Nissan zeigt auf der US-Tuningshow Sema in Las Vegas drei aufgemotzte Offroader. Ausgestellt werden ein Versa, ein Amada und ein Ableger des Renn-Pickups Titan.

07.11.2006

Dieser kommt mit einer viertürigen Crew-Kabine daher, wurde ordentlich höhergelegt und die Radhäuser mit zweifarbigen Alufelgen gefüllt. An der Front sorgt ein Rammschutzbügel mit integrierten Scheinwerfern für eine martialische Optik. Erhellend wirken auch die vier Zusatzscheinwerfer auf dem Dach. Abgerundet wird der Off-Road-Auftritt durch eine Zweifarb-Lackierung in bordeaux-silber sowie eine Stoffabdeckung der Ladefläche. Für Fahrdynamik im Titan sorgt ein getunter 5,6-Liter-V8, der den Raum unter der Motorhaube füllt.

In Zusammenarbeit mit Customizer Marc Ecko enstanden die Show-Modelle Armada und Versa. Der Armada trägt ebenfalls eine Zweifarb-Lackierung, diesmal in orange-weiß, einen neuen Kühlergrill sowie einen fensterlosen Laderaum. Polierte Alu-Scheibenräder, polierte Spiegelcover und Chromeinfassungen an den Scheinwerfern setzen weitere Akzente. Im Innenraum greift eine cremefarbene Lederausstattung mit orange abgesetzten Nähten das äußere Farbschema auf.

Den Versa peppt Ecko mit Momo-Felgen und Breitreifen, einer Höherlegung sowie einer Camouflage-Lackierung in verschiedenene Grautönen auf. Ein komplettes Multimediasystem, Sportsitze und eine Sportlenkrad bringen das Interieur auf Trab.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote