Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Serviceaktion für Ford C-Max

Probleme an den Waschdüsen

Ford C-Max 2.0 TDCi, Seitenansicht Foto: Hans-Dieter Seufert 37 Bilder

Ford beordert in Deutschland rund 35.000 Fahrzeuge seines Kompaktvans C-Max im Rahmen einer Serviceaktion in die Werkstatt. Dort lässt der Autobauer überarbeitete Waschdüsen verbauen.

02.12.2013 Andreas Haupt

Von dem "Service-Programm" - wie Ford die Aktion tituliert - sind Modelle des C-Max betroffen, die zwischen dem 01. Januar 2007 und 30. September 2010 im Werk Saarlouis produziert worden sind. In den entsprechenden Fahrzeugen sind Heizelemente möglicherweise nicht ordnungsgemäß abgedichtet.

Beheizbare Waschdüsen im C-Max können überhitzen

Das wiederrum kann zu Rostbildung führen, wodurch der Eintritt Streusalz ermöglicht wird. Infolgedessen könnte es zu einer Überhitzung der beheizbaren Waschdüsen kommen, wie Ford erklärte. Rauch- und Geruchsentwicklung wären die Folge. Die Halter der betroffen Autos werden von Ford direkt und nicht vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) angeschrieben.

Bei den fehlerhaften Waschdüsen handelt es sich um ein Zulieferteil, das bei einem etwa halbstündigen Werkstatt-Aufenthalt ausgetauscht werden soll. Auf das Problem stieß Ford während einer Qualitätskontrolle. Wie viele C-Max europaweit betroffen sind, darüber konnte Ford keine Auskunft geben.

Anzeige
Ford C-Max Energi, Frontansicht Ford C-MAX ab 141 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Ford C-MAX Ford Bei Kauf bis zu 28,32% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige