Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Serviceaktion Skoda Octavia

Stoßdämpfer-Prüfung

Foto: Hans-Dieter Seufert 5 Bilder

Skoda hat in Deutschland 94 Fahrzeuge vom Typ Octavia in die Werkstätten beordert, um den Einbau eventuell falscher Stoßdämpferlager an der Hinterachse zu prüfen und nicht genehmigte Bauteile auszutauschen.

04.06.2008 Carsten Rose

Von dieser Serviceaktion sind nur Octavia des Modelljahrs 2008 betroffen, wie der Hersteller gegenüber auto-motor-und-sport.de bestätigte. Beim Werkstattaufenthalt werden die Federbeinlager geprüft und gegebenenfalls getauscht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige