Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sex-Appeal

Die Anmacher

101 Bilder

Das Auto mit dem meisten Sex-Appeal auf dem deutschen Markt ist: Tatatta! Der Aston Martin DB9. 86 Prozent unserer User haben für den englischen Traumwagen gestimmt.

06.07.2007

Und dahinter? Da rangiert alles, was Rang und Namen im Sportwagen-Segment hat. Soweit so eindeutig das Votum der Leser, die mit viel PS und wenig Bodenfreiheit Sex pur verbinden.

Über zwei Wochen lang haben wir über 100 Autos auf dem deutschen Markt zur Abstimmung gestellt. Von jeder Marke maximal zwei Modelle, die mal optisch, mal in Sachen Konzept herausstechen.

Sex kann auch billig sein

Große Muskelmasse und grobstollige Reifen waren bei dieser Umfrage indes weniger gefragt. Bei den SUV oder den Offroadern führt der Range Rover Sport die Phalanx an, dahinter der Audi Q7, das G-Modell von Mercedes und der Lada Niva. Aber auch die Kleinwagen-Fraktion ist weiter vorne im Feld vertreten, angeführt vom Mini One (39 Prozent), dem Daihatsu Materia (34 Prozent) und dem Fiat Panda (34 Prozent). Abgeschlagen in Sachen Sex: Volkswagen. Der Touareg brachte 26 Prozent der Umfrageteilnehmer in Wallung, den Eos hielten lediglich elf Prozent für sexy.

Ebenfalls abgeschlagen - im Umfeld von Opel Tigra Twintop, Lancia Ypsilon oder Daihatsu Copen - der Maybach mit nur 13 Prozent der Stimmen. Bemerkenswert: Der Dacia Logan MCV mit 24 Prozent. Sex kann manchmal auch ganz schön billig sein.

Umfrage
Was macht Sie an Autos wirklich an?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden