Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Shell erhöht die Preise

Foto: dpa

Der Mineralölkonzern Shell hat am Freitag (21.4.) die Preise für Benzin um zwei Cent und für Diesel um drei Cent je Liter heraufgesetzt. Zur Begründung verwies ein Sprecher auf die hohen Preise an den internationalen Märkten.

21.04.2006

Damit bewegen sich die Preise für Benzin auf die Marke von 1,40 Euro zu und erreichen bei Diesel fast schon einen neuen Höchststand von 1,19 Euro. Die Wettbewerber folgten dem Preisschritt von Shell zunächst nicht. Erst am Vortag waren die Benzin- und Dieselpreise um drei Cent je Liter gestiegen..

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige